Babyschlaf-Workshop

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie lähmend Schlafentzug sein kann. Gereizheit, schlechte Laune, Kopfschmerzen und tiefe Erschöpfung waren bei uns zuhause so manche Woche Dauergast.

 

Heute bin ich überzeugter Familienbett-Fan und genieße es, mich zwischen meine beiden Kinder zu kuscheln. Ohne schlechtes Gewissen, dass meine Kinder zu verwöhnten und unselbstständigen Tyrannen heranwachsen könnten.

 

Und ja, ich habe noch eine intakte Partnerschaft.

Und nein, ich werde niemanden von dieser Lebensweise überzeugen, der sein Leben (oder Schlaf) anders gestalten möchte.

 

Im Workshop zum Thema Babyschlaf klären wir folgenden Fragen:

 

- Wie kann ich mein Kind am besten ablegen, so dass es weiter schläft?

- Wie lange und wie viel sollte mein Baby schlafen?

- Wo schläft mein Kind am besten/ruhigsten?

- Wie schläft mein Kind am ehesten durch?

- Wie sieht ein gutes Abendritual aus?

 

 

Tipp von mir:

 

Dieser Workshop eignet sich zu jedem Zeitpunkt. Noch in der Schwangerschaft und bis zu einem Alter von 3 Jahren bekommst du hier richtig gute Tipps für einen bindungsorientierten Umgang für artgerechtes Schlafverhalten.